who the fuck is ... me?!

Wie bleibt man schön und jung?

7 Tipps gegen das Altern:
Joey auf der Suche nach den ultimativen Anti-Aging-Tipps. Was kann man tun, um mit einfachen Mitteln steinalt zu werden? Wir haben 7 praktische Maßnahmen zusammengestellt, mit denen Sie Ihre Lebensqualität steigern und Ihre Chancen auf ein langes Leben deutlich verbessern können:

Tipp1: Sport
Sport ist gut für Körper und Geist. Eine Stunde Training am Tag kann Ihre Lebenserwartung um 10 Jahre erhöhen! Allerdings: Spätestens mit 30 Jahren sollte das Training begonnen werden. Wenn Sie Sport treiben, leben Sie nicht nur gesünder, auch Ihr Körper sieht grundsätzlich straffer und damit jünger aus.

Tipp2: Sex
Sex ist nicht nur ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen. Sex kann auch das Leben verlängern. Durch Orgasmen werden Glückshormone ausgeschüttet; sexuelle Aktivität hält die Haut straff. Übrigens: Heiraten ist gesund, denn: Unverheiratete Männer verlieren bis zu 10 Jahren! Single-Frauen etwa vier Jahre!

Tipp3: Ernährung
Ernähre Dich gesund! Das ist gar nicht so schwer, wie man meint. Obst und Gemüse – am besten 5 Portionen am Tag – können das Risiko senken, an Krebs zu erkranken. In Obst und Gemüse stecken Vitamine. Und die sind wahre Wunderwaffen im Kampf gegen das Altern. Denn Vitamine fangen freie Radikale ab, die unsere Zellen schädigen und so die Alterserscheinungen beschleunigen. Die wichtigste Regel: Kalorien reduzieren. Übergewicht verursacht viele Krankheiten. Dicke sterben meist früher. Wer schlank ist, entlastet seinen Organismus und wird einfach viel älter. Oder haben Sie schon mal einen Dicken 100jährigen gesehen?

Tipp4: Soziales Umfeld
Menschen, die ein dichtes soziales Netzwerk haben, sind in der Regel extrovertierter, umgänglicher und liebenswürdiger, sie fühlen sich generell positiver gestimmt und sind auch im Alter zufriedener.

Tipp5: Suchtmittel
„Geniessen in Maßen“ heißt also die Zauberformel, denn alkholkranke Menschen verlieren im Schnitt ganze18 Lebensjahre! Rauchen fördert nicht nur Krankheiten wie Arteriosklerose; Herzinfarkt oder Schlaganfall. Rauchen macht auch Falten! Durch das Rauchen wird Kollagen unter der Haut abgebaut: Die Folgen sehen Sie im Spiegel. Also Pro-Aging durch Anti-Smoking!

Tipp6: Gehirntraining
Wer wach im Kopf ist, lebt länger. Hier ein paar Tipps fürs Hirntraining: Als Rechtshänder z.B. mal mit links schreiben. Das trainiert das Koordinationsvermögen. Oder ein paar Zeilen auf dem Kopf stehend lesen. Das Gehirn muss dabei umschalten und wird aktiv, ebenso wie beim Rückwärts gehen.

Tipp7: Hautpflege
Die Haut ist der Spiegel unserer Gesundheit - und auch unseres Alters. Ab 30 bekommen wir sichtbare Falten. Die kann man aber glätten und außerdem das Zellwachstum im Gesicht anregen: zum Beispiel mit einer Kombination aus Akupressur und Massage.

Gesunde Gesundheit
Schön sein ohne aufwändige Operationen - Kosmetiker können auch ohne Eingriffe auf unser Aussehen einwirken.

15.11.06 21:57

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung