who the fuck is ... me?!

Archiv

bäm bäm bäm ... bam dan don ... weg is der balkon xD

LIFE is

1. nice

2. cool

3. geil

4. spannend

5. aufregend

6. heiß xD

7. bombastisch

8. fantastisch

9. wunderbar

10. viel zu kurz!

 

    

so long, MaryCate 

 

love yah

 

9.12.07 00:40, kommentieren

zum teufel mit dem -.-

Das war also der letzte Kontakt zu Mr. Iron Fist.

Ich:  das wars dann wohl ... mh -.-

Er:    wa? du hast doch gesagt ich soll dich löschen. und dann      

        beschweren..

Ich:   nein, passt schon alles so. will ja nich dass sich dieses drama

         sinnloserweise bis ins neue jahr zieht. danke fürs löschen.

         bye

 

 

Tja ... das war wohl das End vom Lied. Hab mich trotzdem lieb.  :D

17.12.07 20:53, kommentieren

das Leben kann ja so schön sein =D

  • Ich hab bis 2. Januar Urlaub :D
  • Ich hab 150 Euro Trinkgeld aus dem Sparschwein bekommen :D
  • Ich hab von Patienten ettliches süßes und alkoholisches geschenkt bekommen :D
  • Ich höre The White Stripes "Seven Nation Army" und die rocken so geil :D
  • Ich bekomme endlich Schlittschuhe zu Weihnachten :D
  • Ich hab ein ganz buntes tolles Mobile als Vorweihnachtsgeschenk bekommen :D
  • Ich geh am Samstag auf JBO Konzert mit Jana :D
  • Ich bin mir wieder treu geworden :D


LOL

 

Mal schaun wie lange die gute Laune anhält. Aber egal ... gerade gehts mir jedenfalls sau gut. ^^

Schönes Wochenende (erst mal)

so long

MaryCate 

20.12.07 19:03, kommentieren

Warum 2007 ein beschissenes Jahr war -.-

1. Ich bekam den neuen Ausbildungsplatz. Freute mich darüber jetzt im kleinen Labor der Praxis arbeiten zu dürfen, wurde aber nach 2 Wochen von dort abgezogen, um in der Endoskopie zu arbeiten. -.- ICH HASSE DIE ENDO!

2. In der Endoskopie traf ich dann auf 3 Damen, die vor hatten mir das Leben zur Hölle zu machen. Das hatten sie jedoch nicht nur vor, das taten sie auch. Nach Feierabend kam ich heim, aß etwas, ging ins Bett und schlief. So fertig war ich physisch wie auch psychisch.

3. Bevor die Probezeit zu ende war, rief mein Chef in der Schule bei meinem Lehrer an und erkundigte sich, wie ich in der Schule war. Als mein Lehrer dann wahrheitsgemäß sagte, dass ich immer gut mitarbeite, Interesse zeige und Noten zwischen 1 und 3 hab, entgegnete mein lieber Chef jedoch, dass ich in der Arbeit jedoch zu nix tauge und dass sie überlegen, ob ich die Probezeit denn auch überstehe.

4. Als die Probezeit zu ende war, hatte ich ein Gespräch mit zwei meiner Chefs. Sie sagten, dass es wirklich knapp war. Ich konnte es nicht glauben. Um ein Jahr hätte ich meine Ausbildungsstelle verloren, nur weil 3 Grazien mich auf den Tod nicht ausstehen konnten.

5. Insgesamt 10 Monate musste ich in dieser verhassten Abteilung arbeiten.

6. Privat lief es auch nicht besser. Im April lernte ich jemanden kennen, in den ich mich unglücklich verliebte.

7. Er wies mich ab. Er demütigte mich. Er machte mir wieder Hoffnungen. Ich verzieh ihm alles. Irgendwann hatte er mal wieder genug, dann lehnte er mich wieder ab. Dann demütigte er mich mal wieder. Dann machte er mir wieder Hoffnungen. Dann verzieh ich ihm alles, weil ich ihn so sehr liebte.

8. Zum königlichen Schluss veröffentlichte er auf seiner Internetseite einen Blogeintrag, worin über mich gestanden hatte "die hab ich auch noch flachgelegt".

9. Weil das Jahr ja noch nicht dramatisch genug war, musste ich meiner langjährigen besten Freundin nach 8 Jahren die Freundschaft kündigen, weil sie urplötzlich auf die Idee kam, mich für blöd verkaufen zu können.

10. Und gestern wäre auch ein guter Tag zum Sterben gewesen: Ich wollte am Nachmittag mit Jana und Katrin Eislaufen und am Abend mit Ralph, Katrin und Jana was trinken gehen. Plötzlich sagte Katrin sie ist mal wieder zu müde um Eislaufen zu gehn. Jana war krank, sagte auch ab. Toll dann ging ich eben nicht. Als es Abend wurde meinte Katrin nein sie geht jetz nix mehr trinken weil sie morgen arbeiten muss. Ralph bekam einen spontanen Wutanfall und verabschiedetete sich, er müsste jetz erst mal Joggen gehn. Jana rief um viertel 8 an, dass sie nur bis 9 Uhr Zeit hätte, weil sie dann noch in Herzogenaurach verabredet war.

Ich dachte, ich verreck.

Aber das war nicht alles.

Um halb 8 oder so meldete sich mein holder "Ex" bei der Katrin, ob Katrin und ich nicht mit ihm weggehn möchten.

JA HALLO?!

Kruzifix nochamal!!!!!!!!

GEHTS NOCH?!

Ich hab sämtlichen Kontakt zu ihm abgebrochen, hab mich aus Freundschaftslisten von ihm rauslöschen lassen, lasse kundtun dass ich ihn HASSE WIE DIE PEST und er frägt einfach ob wir mit ihm AUSGEHN möchten ...

na den Abend hät ich mir ja prickelnd vorgestellt. Was soll ich denn bitte mit jemanden reden, der mich das halbe Jahr nur verarscht, missbraucht und ausgenutzt hat, mich im Internet als Schlampe bloßstellt und bei seinen Freunden über mich lästert??????????

ich kann doch da nicht neben ihm sitzen und über seine blöden Witze lachen und mit ihm über Probleme in der Arbeit diskutieren! 

Warum lässt der mich um Gottes Willen nicht einfach in Ruhe

 

Falls mir noch irgendetwas schreckliches von diesem Jahr einfallen sollte, werde ich es euch berichten ...

so long, MaryCate 

27.12.07 12:33, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung