who the fuck is ... me?!

strange o_O

Bin gestern auf meim Sofa eingeschlafen und um Punkt 12 Uhr aufgewacht. o.O Es war Vollmond. Schon komisch.

ach je ich glaub ich denk über zu viel nach ^^

so long

MaryCate 

23.1.08 23:17, kommentieren

sooooooo viele Termine und nur 365 Tage in diesem Jahr :D

Guten Abend meine lieben ...

hatte heute in der Kirche mit Wolfgang eine Besprechung, weil ich mich ja bereit erklärt habe, bei der Fimlings-Vorbereitung mitzuhelfen. Also Firmlingsvorbereitung setzt sich bei uns zusammen aus Firmkursen wo man an Abenden über Gott und die Welt spricht, aus gemeinnützigen Aktionen wie Jugendgottesdienst planen, Gartendienst machen, beim Fastenessen mithelfen und dann noch aus dem Offenen Treff.

Die Leitung des Offenen Treffs haben sie jetzt mal wieder mir übergeben. Naja sooooo glücklich bin ich damit nicht, weil das ne verdammte schwere unangenehme Arbeit ist. Man sitzt jede Woche mit 15 bis 20 Jugendlichen im Keller und darf die auf Teufel komm raus unterhalten.

Jeder weis ... ich bin KEIN entertainer :D

Naja jedenfalls kann ich keine Kunststücken, keine Witze auswendig, keine Cocktails mischen, keine Songtexte singen, kein 5 Gänge Partymenü zaubern.

Jo. Aber den Jugendtreff hab ich ja schon mal für ein Jahr geleitet. Tja war hart und oft langweilig ... Jugendliche sind ja soooo anspruchsvoll :P und vor allem so unterschiedlich ... wenn man ne DVD anschaun will, gefällt den einen der Film nicht, die anderen wolln lieber Eislaufen, die anderen sind zu faul und wolln lieber nach Hause -.-

arrrh

bin schon gespannt

Aber ganz ehrlich, ich freu mich auf den Firmkurs. Weil da redet man wirklich sehr viel über Ansichten der jungen Leute und über den Glauben.  Das wird schon interessant. Vor allem weil ich ja quasi Atheist bin :D

Naja ... ich werde mich zurückhalten und nicht zu deutlich meine Meinung vertreten, will ja nicht rausgeschmissen werden :P aber ich freu mich schon auf Diskussionen, wenn ein paar schlaue Köpfe dann anfangen schlaue Fragen zu stellen. Wie wird unser Pastoralreferent darauf antworten? Kann er vielleicht sogar mir ein paar Fragen klären? Mmh ...

Jo. Was steht noch so an?

Ach ja ... Einen 3maligen Eiskunstlauf-Kurs will ich mitmachen. Hab schon die Termine, muss mich nur noch anmelden.

Dann fängt jetz bald auch der Yoga-Kurs an, wo ich mit meiner Mumi hingeh toll ... ich hab so viele schöne Sachen vor! ^^

Dann mal schaun wie das mit dem Blutspenden und Knochenmarkspenden läuft, aber ich denke, das letztere wird sicher nich so bald passieren.

Dann Führerschein im Frühjahr anfangen.

jo jo jo ... 

 

so long

MaryCate

*kisses* 

22.1.08 21:23, kommentieren

mal wieder erfrischend ...

... wenn man zur Abwechslung mal um 13 Uhr schon Feierabend hat. Aber ich habs auch verdient. Hab an die 15 Überstunden mittlerweile und deshalb durfte ich heute Nachmittag schon so bald nach Hause gehn. Toll !

so long

MaryCate 

21.1.08 14:31, kommentieren

Toll =)

Heute hab ich mal wieder was tolles gemacht/erlebt. War mit meinem Bruderherz und einem Kumpel in Erlangen bei einer Typisierung. Das heißt die haben uns da 0,5 ml Blut abgezapft um zu sehen ob wir für eine Knochenmarkspende in Frage kommen. Jetzt sind wir auf jeden Fall mal in der Knochenmarkspender-Datei eingetragen. Mal schaun, ob wir jemanden beim Kampf gegen Leukämie helfen können. Bin ja schon aufgeregt. Für mich wäre das eine nicht allzugroße Aktion. 1 Liter rotes Knochenmark würde mir aus dem Beckenkamm unter Vollnarkose entnommen. Aber der arme Empfänger müsste vorher eine starke Chemo bzw. Bestrahlung aushalten, wo sein Knochenmark zerstört wird. Danach wird ihm mein Knochenmark per i. v. Injektion eingeflöst und dann kann mein Knochenmark ihn wieder gesund machen.

Tja so geht das. Hab mich da jetz mal informiert.

Der Spender soll keine Risiken dabei haben. Ok eine Narkose is schon blöd, da verliert man immer so viele Gehirnzellen, aber was tut man nicht alles aus Nächstenliebe und das Knochenmark wird ja wieder nachgebildet beim Spender.  

Ja und weil ich schon dabei bin, hab ich gleich mal geschaut, wie und wo ich Blut spenden kann. Das kann man angeblich im Klinikum Nord immer dienstags und mittwochs. Finde ich toll. Dann könnte ich mittwochs mal nach der Arbeit hingehen.

Weil wenn ich allein unsere Praxis anschau, sieht man, dass wahnsinnig viele Blutkonserven benötigt werden, weil die Leute an allerhand Blutkrankheiten leiden. Zu wenige Erys, zu wenige Leukos, zu wenige Thrombos und so weiter ...

Jo. Is doch ne feine Sache ne.

Ich fands spannend, obwohl das Anstehen ne 1 Stunde gedauert hat. Aber zum Glück war mein Bruder und sein Kumpel ganz unterhaltsam und der Junge vor uns war so ein süßes Schnittchen ^^ dann kam mir das Anstehn gar nich so lange vor :P

Na denn,

à la santé !

so long

MaryCate

20.1.08 19:21, kommentieren

Shopping-Tour mal wieder :)

Ja hallo

heut war mal wieder ein guter Tag zum Shoppen. Ach ganz allgemein war heute eig ein ganz wunderbarer Tag. Das fing schon in der Früh an. Musste nämlich nicht in die Arbeit, sondern durft ganz gechillt in die Schule gehn.

Da hab ich mich berieseln lassen, von interessanten bzw. weniger interessantem Blabla der Lehrer ... dann hab ich eine schöne einfache Laborschulaufgabe geschrieben, das hat mich natürlich schon gefreut, dass die so gut geklappt hat ^^ *stolz bin* jetzt muss ich nur noch auf die Note warten. Ich hoff es wird ne 2.

Nach der Schule bin ich mit meinem Daddy zu so einem Arbeitsklamottengeschäft gefahren, wo ich mir endlich mal 2 neue weise Diensthosen gekauft hab. 

Aber dann ging die Shopping-Tour erst los ^^ danach bin ich in die Stadt gefahren, hab nach neuen Vans, Pullover und so kram geschaut. Im Comic-Laden war ich auch und hab mir mein Gebgeschenk selbst gekauft :P ne voooooooll süße Snoopy-Tee-Tasse <3

Nebendran is ja gleich der Hong-Kong-Store, da bin ich reinspaziert und hab mir meinen Suppen-Vorrat fürs nächste Halbjahr besorgt :D ne Schmarn, aber ein paar, weil die sin sooooo lecka und ganz einfach zum zubereiten ^^

jo ... Vans hab ich dann im Schieß-mich-tot hinterm Maximum bekommen, wo ich auch 2 Pullis von Bensch (I LOVE IT) bekommen hab. Ick wes ja nich, aber diese Marke macht mick einfach total an =P  

Am Abend gings dann noch wundaba mexikanische "Weizen-Windel" mit lecka Hühnchenfleisch und Gemüse im Enchi essen, dazu einen Caipi Ginger *hrhrhrrhh* ich liebe diesen alkoholfreien Caipi ... ich könnte das LITERWEISE trinken :D

aber normalen Caipi mag ich auch ... aber ehrlich gsagt erst seit mich mal ein Junge geküsst hat, der vorher Caipi getrunken hat xD ich werd diesen Geschmack wohl nie vergessen und den Jungen och nich und den Abend erst recht nich und die Bar bleibt hoffentlich noch lange und da werd ich auch mal wieder im Sommer hin gehn, das war so richtig toll exotisch da =)

Tja ... also herrlicher Tag war das heute. Ganz königlich.

so long

MaryCate 

19.1.08 00:43, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung